• Startseite
  • Jugend-Abteilung
  • Spielbericht D-Juniorinnen

Spielbericht D-Juniorinnen

Eine Niederlage am Mittwoch in Hagsfeld und ein Auswärtssieg in Pforzheim

JSG ASV Hagsfeld/KIT SC – JSG Weiher/Stettfeld/Forst 4:2

Am Mittwoch mussten unsere D-Mädchen in Hagsfeld zum Nachholspiel antreten. Da es im Vorfeld einige Absagen gab, war man auf Unterstützung aus der E–Jugend angewiesen. Die Partie begann dennoch recht ausgeglichen und trotz kämpferischem Einsatz kassierte man recht früh den 1:0 Rückstand. Die Mädchen fanden Mitte der ersten Halbzeit immer besser ins Spiel und erzielten kurz vor dem Pausenpfiff verdient auch durch Marie den Ausgleich. Die körperlich überlegenen Gastgeber drückten in der zweiten Halbzeit dann auf das Tempo und ließen nur noch wenig zu. Zwei Stellungsfehler in unserer Abwehr nutzten sie eiskalt aus und zogen mit 3:1 davon. Hannah konnte dann zwar noch durch einen Konter den Anschlusstreffer erzielen, aber die JSG Hagsfeld/ KIT stellte im Gegenzug den alten Abstand wieder her, da erneut unsere Kräfte nicht ausreichten.

Es spielten:

Helena Bandl, Kira Förderer, Paula Leibold, Letizia Mann, Luise Märtin, Hannah Bellm, Aurelia Milingi, Marie Kling, Adriana Gecaj

 

SV Kickers Pforzheim – JSG Weiher/Stettfeld/Forst 0:1

Erneut mussten wir  beim zweiten Auswärtsspiel der Woche auf “fünf” D-Mädchen beim Auswärtsspiel verzichten und das Trainerteam bekam zum Glück die notwendige Unterstützung von Marie, Aurelia und Adriana aus der jüngeren E-Mannschaft. Die Gastgeber traten mit Ausnahme von drei Spielerinnen auf unsere bis zu drei Jahre jüngere Mannschaft. Auf dem Kunstrasen in Pforzheim hielten wir von Beginn an dagegen und konnten die Heimmannschaft in Schacht halten. Die Abwehr um Helena im Tor stand bombenfest und ließ keine Möglichkeiten bis zur Halbzeit zu. Nach dem 0:0 zur Pause kamen wir immer besser ins Spiel und konnten uns in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Nach einer Hereingabe von Aurelia konnte Marie dann 10 Min. vor dem Ende zum verdienten 1:0 einschieben, das auch Dank der tollen kämpferischen Leistung bis zum Ende hielt! Jetzt gilt es diese Leistung auch mit allen Spielerinnen erneut gegen Mingolsheim am Samstag (12:30 Uhr in Weiher) abzurufen.

Es spielten:

Helena Bandl, Kira Förderer, Letizia Mann, Luise Märtin, Hannah Bellm, Aurelia Milingi, Marie Kling, Adriana Gecaj

Steffen Bellm 12. Oktober, 2020 - 10:42 Uhr
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag

FCW Kooperationspartner

FCW Sponsoren & Partner

© FC Weiher 1945 e.V. - Alle Rechte vorbehalten