Fussballclub Weiher
1945 e.V.

FCW Aktuell

Der Blick ist nach vorne gerichtet, die Aussichten sind angenehm erfreulich und auch sonst lässt es
sich gut sein beim FC.
Eine ereignisreiche Verbandsrunde liegt hinter uns und wir können von einem guten Tabellenplatz
für unsere Herren in der Kreisklasse A und dem Klassenerhalt der Damen in der Verbandsliga
berichten. Auch das Landesligateam der Damen hat sich wacker gehalten. Die solide Jugendarbeit im
Fußballnachwuchsbereich hat sich rentabel gezeigt und einige junge Spielerinnen und Spieler sind
längst während der laufenden Runde im Kreise der Aktiven angekommen. Unsere Kegelabteilung
kann von Erfolgen berichten und wird die nächste Runde auf neue Bahnen in bisher noch nicht
bereisten Regionen treffen.
Ein positives Fazit am Ende eines Sportjahres, in dem nicht immer alles so lief, wie man es vielleicht
erwartet hatte. Zuerst der Abstieg der Herren aus der Kreisliga. Im Spätsommer mussten wir die
zweite Mannschaft der Herren in Ermangelung von Personal abmelden. Zu groß war doch der
Aderlass im Spielerbestand während der Sommerpause. Man war geneigt zu spekulieren, ob uns
nicht noch der Abstieg in die Kreisklasse B drohen würde. Jetzt zum Ende des Spieljahres mussten wir
hinnehmen, dass trotz des Klassenerhaltes der Damen in der Verbandsliga eine radikale
Kursänderung für die kommende Spielzeit bevorsteht. Viele Spielerinnen werden
Auslandsaufenthalte nach dem Abitur oder während des Studiums abhalten. So ist es vernünftig eine
Spielklasse tiefer zu gehen, um den Spaß am Spiel zu gewährleisten. Eines ist sicher im Leben, es
geht immer weiter. Wir haben aus den letzten Begebenheiten gelernt und unsere Hausaufgaben
gemacht. Dank der hervorragenden Arbeit von Patrick Fischer, Philipp Wittmer und Marvin Weiß, das
sind die Männer aus dem Team von Sportvorstand Heiko Weser, werden wir in der nächsten Runde
wieder eine zweite Mannschaft haben. Zusammen mit den Sportfreunden aus Langenbrücken wird
sich eine schlagkräftige Truppe bilden. Das hätte unserem viel zu früh verstorbenen Kameraden
Alwin Bruckert ganz sicher gefallen. Heiko kann darüber hinaus von zahlreichen Neuzugängen
berichten. Junge, ambitionierte Spieler und erfahrene Fußballer werden zu uns stoßen. Trainer
Alexander Runne bleibt und kann sich auf ein gut aufgestelltes Team freuen.
Bei uns heißt es jetzt Nach der Rückrunde ist vor den Sportfesten. Vom 20.06. bis 23.06.2019
startet die Jugendabteilung durch und vom 02.08. bis 05.08.2019 wird uns Das Sportfest 2019in
Atem halten. Näheres dazu folgt in den nächsten Ausgaben des MTB. Bitte beachtet auch die
Einträge auf unserer Homepage und Facebook und den anderen Plattformen.
FC Weiher 1945 e.V. 3. Juni, 2019 - 17:17 Uhr
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag

FCW Kooperationspartner

FCW Sponsoren & Partner

© FC Weiher 1945 e.V. - Alle Rechte vorbehalten