• Startseite
  • Aktivität
  • 1. Mannschaft
  • Spielbericht
  • Spielbericht Herren |

Spielbericht Herren |

FC Weiher – SV Zeutern 3:0 (1:0)

Erster Heimsieg der Saison im Lokalderby gegen den SV Zeutern.Von Beginn an nahm der FC Weiher das Zepter in die Hand, tat sich aber schwer gegen diedicht gestaffelte Abwehr des SV Zeutern. Die erste Chance vergab Christopher Anti der in der8. Minute am Tor vorbeischoss. Kurz darauf traf Alexander Pinter mit einem Schuss aus 10Metern nur den Pfosten. Besser machte er es in der 21. Minute als er nach einem feinenZuspiel von Steffen Just alleine vor dem Tor stand und einschoss. Der Gast verzeichnete seineerste Chance in der 38. Minute durch einen Schuss den Torwart Schimmel hielt.Nach verhaltenem Beginn in der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 57. Minute als Hauck miteinem Schuss aus der Drehung die Vorentscheidung gelang. Zeutern versuchte nun etwasmehr nach vorne zu spielen aber außer zwei Schusschancen gelang dem Gast offensiv nurwenig. Besser machte es Christopher Anti als er in der 73. Minute freigespielt wurde und denBall flach im Tor versenkte. Damit war die endgültige Entscheidung gefallen. Die letzteChance vergab der eingewechselte Bürk als er alleine vor dem Torwart einen Heber neben dasTor setzte. Alles in allem ein ungefährdeter Heimsieg in einem fairen Lokalderby.

Aufstellung:Schimmel, Hetzel, Just Sascha (45. Köse), Seitz, Just Steffen, Bernhardt (53. Busche), Koch,Anti, Hauck (77. Bürk), Felten (63. Dogan), Anti

Laura Guhle 2. Oktober, 2019 - 16:10 Uhr
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag

FCW Kooperationspartner

FCW Sponsoren & Partner

© FC Weiher 1945 e.V. - Alle Rechte vorbehalten