Spielbericht E-Mädels

TuS Mingolsheim: FC Weiher    2:3 (1:3)

Am letzten Samstag ging es für unsere Mädels zum Auswärtsspiel nach Mingolsheim und sofort mit dem Anpfiff zeigte unser Team, dass sie heute gewinnen wollen. Dadurch erarbeitete man sich mehrere Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Mingolsheim dagegen hatte nur eine Chance und es stand 0:1 für die Gastgeber. Unsere Mädels kämpften weiter und machten weiter Druck nach Vorne. Durch ein schön heraus gespieltes Tor konnte Luise Märtin den Ausgleich erzielen. Kurz darauf konnte Luise Märtin mit einem schönen Schuss unsere Mannschaft in Führung schießen. Nayla Justus schoss dann vor der Halbzeit noch das 3:1 für uns. Nachdem Seitenwechsel kam Mingolsheim besser ins Spiel und das Spiel wurde ausgeglichener. Dadurch erzielte Mingolsheim den Anschlusstreffer. Danach gab es auf beiden Seiten noch Chancen, die aber nicht genutzt wurden. Schlussendlich konnte unsere Mannschaft die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Durch diesen Sieg stehen wir an der Tabellenspitze. Jetzt heißt es Kräfte sammeln für die nächsten Spiele und man darf gespannt sein, ob wir die Staffelmeisterschaft erringen können.

Es spielten: Maya Baust, Helena Bandl, Kira Förderer, Letizia Mann, Nayla Justus, Marie Kling, Hannah Bellm, Luise Märtin, Jannika Ruge, Miley Kuhn und Luisa Essler.

Laura Guhle 13. Oktober, 2019 - 21:23 Uhr
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag

FCW Kooperationspartner

FCW Sponsoren & Partner

© FC Weiher 1945 e.V. - Alle Rechte vorbehalten