Spielbericht Damenmannschaft: FC Weiher – FV 09 Niefern II 3:0 (0:0)

Mit 2 Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze und somit auch auf den Gegner aus Niefern musste für die Damen am vergangenen Sonntag dringend 3 Punkte her. So starteten sie auch von Anfang an motiviert und konzentriert ins Spiel und konnten ordentlich Druck auf den Gegner aufbauen. Sie erspielten sich einige nennenswerte Torchancen, leider ohne den benötigten Erfolg und so ging es mit einem 0:0 in die Pause. Zu Beginn der ersten Halbzeit konnten unsere Damen den Druck weitehin hochhalten und so gelang es Jasmin Welz bereits in der 49. Minute das 1:0 durch einen optimal geschossenen Freistoß zu erzielen. Danach konnten sich unsere Damen noch einige große Chancen erspielen, aber ohne die nötige Konsequenz beim Abschluss. Niefern nutze diese Unsicherheit und kam zueinigen , eher harmlosen Toraktionen. Jana-lea Hoffmann brachte in der 75. Minute nach einer schönen Hereingabe in den 16er den Befreiungsschlag zum 2:0. Vollendet wurde das Ergebnis durch einen Kopfballtreffer nach einem Eckball von Xenia Büscher in der 79. Minute. Können unsere Damen die restliche Saison an diese Leistung anknüpfen, wird der Abstieg keine Rolle mehr spielen.

Wir gratulieren zu einem tollen Spiel und dem verdienten Sieg.

Aufstellung

Pohl, Baumann (Hees), Weigt, Büscher, Welz, Hoffmann (Kohlstetter), Bindschädel (Binder), Becker (Metovic), Eckstein, Siefermann, Guhle

SUCHE

Letze Beiträge


Erstes SVS-Fußballcamp beim FC Weiher

mehr lesen...


Spielvorschau: Aktivität & Damenmannschaft

mehr lesen...


FC Weiher – TSV Wiesental 0:0 (0:0)

mehr lesen...


Spielervorstellung Jacqueline Kohlstetter

mehr lesen...


Spielervorstellung Maren Siefermann

mehr lesen...