Herbe Klatsche auch gegen Kronau – Nun Abstiegskrimi gegen den FC Odenheim

Nach der Niederlage in Wiesental wollte man Wiedergutmachung gegen Kronau betreiben. Leider nahm unsere Mannschaft auch hier nicht den Abstiegskampf an und verlor in dieser Höhe auch verdient mit 0:6. Mit dieser Niederlage ist man nunmehr am Tabellenende angekommen. Am kommenden Wochenende reist man nun zum FC Odenheim einem direktem Konkurrenten im Abstiegskampf. Der FCO rangiert derzeit mit 9 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Will man den Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen nicht noch größer werden lassen, dann muss man etwas zählbares aus dem Siegfriedstadion mitnehmen. Hierbei ist aber eine dringende Leistungssteigerung gegenüber den letzten beiden Spielen notwendig. Der FC Odenheim  konnte nämlich die letzten beiden Heimspiele gegen Ubstadt und Stettfeld für sich entscheiden und hat auch gegen die Topmannschaften der Liga immer nur knapp das Nachsehen gehabt. Man darf gespannt sein. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag um 14.30 Uhr.

Jegliche Aufstiegsambitionen hat unsere zweite Mannschaft innerhalb von nur 4 Tagen verspielt. Erst verlor man beim Tabellenletzten aus Rinklingen mit 0:1, ehe man mit 0:7 zu Hause gegen den Spitzenreiter aus Neuthard unterging. Am kommenden Wochenende geht es nun zum FC Karlsdorf. Wenn man weiterhin zumindest in der Spitzengruppe sich etablieren will, dann muss dringend ein Sieg gegen Karlsdorf her. Hoffentlich stehen der Mannschaft dann wieder ihre gewohnten Kräfte zur Verfügung. Anpfiff der Begegnung in Karlsdorf ist um 12.45 Uhr.

Der FCW braucht in dieser schwierigen Zeit jegliche Unterstützung und würde sich daher über zahlreiche und lautstarke Fans in Odenheim und Karlsdorf freuen.

SUCHE

Letze Beiträge


Auftakttraining mit den kleinen!

mehr lesen...


Glückwünsche zur Hochzeit

mehr lesen...


Die Krabbenschorrer feiern 20-jähriges Jubiläum

mehr lesen...


Poliert die Gläser, richtet Teller und Besteck!

mehr lesen...


Trainingsauftakt Aktivität

mehr lesen...