Fussballclub Weiher
1945 e.V.
  • Startseite
  • Damenmannschaft
  • Spielbericht
  • FC Weiher – FSV Büchenau

FC Weiher – FSV Büchenau

FC Weiher
2 : 0
FSV Büchenau

Am Sonntag ging es für unsere Damen gegen den FSV Büchenau. Klares Ziel: Die drei Punkte daheim zu behalten, vor allem um Abstand auf die unteren Plätze zu gewinnen. Von Beginn an war der FC Weiher auch die klar dominierende Mannschaft. Bis Mitte der ersten Halbzeit konnten sich unsere Damen einige sehenswerte Torchancen erarbeiten, leider ohne sich letzendlich zu belohnen. Die restliche erste Halbzeit, kam auch Büchenau häufiger vor unser Tor. Die Torchancen konnten aber durch unsere Abwehr und unser Neuzugang Bianca Edel im Tor verhindert werden. Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeitpause. Wieder hoch motiviert starteten unsere Damen in die zweite Hälfte. Immer häufiger gelang das frühe Pressing und der Druck aufs gegnerische Tor. Der ersehnte Führungstreffer gelang dem FC in der 63. Minute nach einem perfekt getretenen Freistoß von Sabrina Roßmannek, der im Fünfmeterraum Büchenaus landete. Xenia Büscher köpfte diesen Ball dann zum 1:0. Büchenau weiterhin bemüht, den Ausgleich zu erzielen, aber ohne Erfolg. Unsere Damen machten nach einem schnellen Ballgewinn in der gegnerischen Hälft den Sieg klar. Sophia Zechmeister setzte sich in einem eins gegen eins gegen die Torfrau durch und brachte den FC Weiher in der 88. Minute mit 2:0 in Führung. Ein wichtiger und verdienter Sieg für unsere Damen. Jetzt heißt es den Aufwärtsschwung mit zu nehmen  und weiter Punkte zu sammeln.

Aufstellung: Bianca Edel, Miriam Michenfelder, Fiona Weigt, Xenia Büscher, Sophia Gebl (87. Annalena Hees), Sophia Zechmeister, Laura Käpplein, Elena Bindschädel (64. Maren Siefermann), Jacqueline Kohlstetter (59. Johanna Becker), Laura Guhle, Sabrina Roßmannek

FC Weiher 1945 e.V. 18. April, 2019 - 22:48 Uhr
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag

FCW Kooperationspartner

FCW Sponsoren & Partner

© FC Weiher 1945 e.V. - Alle Rechte vorbehalten