Fussballclub Weiher
1945 e.V.
  • Startseite
  • Aktivität
  • 1. Mannschaft
  • Spielbericht
  • FC Weiher – SV 62 Bruchsal 2:2 (0:0)

FC Weiher – SV 62 Bruchsal 2:2 (0:0)

FC Weiher
2 : 2
SV 62 Bruchsal
Trotz klarer Überlegenheit in der zweiten Halbzeit reichte es nicht zum Sieg gegen den SV 62 Bruchsal.
Der SV 62 Bruchsal trat in Weiher ersatzgeschwächt an. Dafür aber mit den ehemaligen FC
Spielern Wolfgang Dick und Sven Langer die mit Ihrer Erfahrung immer noch mithalten
können. Ohne richtigen Zug nach vorne und Entschlossenheit im Spiel präsentierte sich der
FC Weiher in der ersten Halbzeit gegen lange Zeit harmlose Gäste. Außer zwei Chancen von
Pinter waren kaum gefährliche Aktionen zu verzeichnen. Eine Hundertprozentige hatte
allerdings Yasin Polat kurz vor dem Halbzeitpfiff, als ihm nach einem Eckball der Ball 5
Meter vor dem Tor genau auf den Fuß fiel. Er traf ihn allerding nicht richtig so dass der
Torwart die Situation entschärfen konnte.
In der zweiten Halbzeit machte die Heimelf einen entschlosseneren Eindruck und ging
wesentlich zielstrebiger ans Werk. Es wurde mehr über die außen gespielt und der
eingewechselte Hauck brachte viel Schwung. Folgerichtig fiel auch die Führung als Pinter in
der 53. Minute freigespielte wurde und mit einem platzierten Schuss ins lange Eck
vollstreckte. Kurz darauf in der 61 Minute der zweite Treffer als sich Hauck über rechts durch
setzte und Felten seinen Querpass nur noch einschieben musste. Danach kontrollierte der FC
Weiher die Begegnung und hatte noch Konterchancen die aber nicht konsequent genug
ausgespielt wurden. Der SV 62 Bruchsal gab sich aber nicht auf und konnte nach einem
Foulelfmeter in der 87. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Bruchsal warf nun alles nach
vorne und erzielte mit einem weiteren Foulelfmeter in der 3. Minute der Nachspielzeit den
Ausgleich.
Insgesamt ein verschenkter Sieg da man nach der 2:0 Führung nicht weiterhin konsequent
nach vorne spielte um den dritten Treffer zu erzielen und damit das Spiel endgültig zu
entscheiden. So gab man den eigentlich verdienten Sieg durch zwei Nachlässigkeiten in den
Schlussminuten noch aus den Händen.
Aufstellung:
Schimmel, Seitz, Duchardt, Wippel (45. Hauck), Just Sascha, Stadler, Polat, Pinter (90.
Höpfinger), Just Steffen, Koch, Felten (74. Sherzad)
FC Weiher 1945 e.V. 11. April, 2019 - 10:18 Uhr
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag

FCW Kooperationspartner

FCW Sponsoren & Partner

© FC Weiher 1945 e.V. - Alle Rechte vorbehalten