FC Weiher – FV Gondelsheim 0:2 (0:0)


FC Weiher



0 : 2


FV Gondelsheim

Nach dem überzeugenden Auswärtserfolg in Neibsheim wurde der FC Weiher wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Der Beginn des Spiels war geprägt von vielen Mittelfeldduellen und kaum Torchancen. Die erste erspielte sich Kahlig der alleine vor den Torwart scheiterte. Es dauerte dann bis kurz vor der Halbzeit als sich Durmus zwei hochkarätige Chancen boten als er jeweils alleine vor dem Torwart auftauchte aber beide male scheiterte.

Mit der Einwechslung von Pinter wurde für die zweite Halbzeit die Offensive verstärkt. Jedoch funktionierte das Spiel nach vorne danach nicht mehr so reibungslos wie in der ersten Hälfte und der Gast aus Gondelsheim ging nach einem Eckball und einem Kopfball durch Schreiter in der 54. Minute in Führung. Die Heimmannschaft  versuchte weiter nach vorne zu spielen wurde jedoch eiskalt ausgekontert als Pfeil platziert einschoss. Die Chance zum Anschlusstreffer bot sich dann in der 74. Minute Pinter mit einem Handelfmeter. Er verschoss jedoch kläglich. Man bemühte sich zwar bis zum Schlusspfiff aber ein Treffer wollte nicht mehr gelingen. So rächten sich die vergebenen Torchancen aus der ersten Halbzeit und man kassierte die erste Heimniederlage der Saison.

Aufstellung

Schimmel, Polat, Grimm (87. Wittmer), Just Sascha., Stadler, Just Steffen, Durmus, Hausknecht (77. Elbaz), Hetzel, Böser (45. Pinter), Kahlig (28. Özmen)

SUCHE

Letze Beiträge


Spielervorstellung Elena Bindschädel

mehr lesen...


Vorschau Aktivität und Damenmannschaft

mehr lesen...


Karlsruher FV – FC Weiher 0:1 (0:1)

mehr lesen...


FC Weiher – FC Obergrombach 3:1 (3:0)

mehr lesen...


Optimaler Saisonstart Damenmannschaft

mehr lesen...